SIBUTRAMINE 20 mg

SIBUTRAMIN 25 mg

Sibutramin 25 mg - 30 Kapseln

50,00 €
steuerfrei

 

Sibutramin 25 mg - 30 Kapseln

Reduziert die Kalorienaufnahme durch Hemmung des Appetits und Steigerung des Sättigungsgefühls, erhöht den Stoffwechsel und erhöht die Kalorienaufnahme.

30 Kapseln für 1 Monat Behandlung.

Täglich 1 Kapsel schnell einnehmen.

Angezeigt zur Gewichtsabnahme und Aufrechterhaltung des verlorenen Gewichts.

Sibutramin gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Arzneimittel gegen Fettleibigkeit bekannt sind und Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren und Ihr Gewicht zu halten.

Es wirkt, indem es die Aktivität von zwei Chemikalien im Gehirn, Noradrenalin und Serotonin, erhöht und so das Gefühl, genug gegessen zu haben (Sättigung), fördert und die Nahrungsaufnahme reduziert, was zu einer allmählichen Gewichtsabnahme führt.


Sibutramin wird als Teil eines umfassenden Gewichtsmanagementprogramms zur Behandlung von:

- Patienten mit fettleibiger Ernährung und einem Body-Mass-Index (BMI*) von 30 kg/m² oder mehr;

- Patienten mit Übergewicht und andere mit Fettleibigkeit/Übergewicht verbundene Risikofaktoren wie Diabetes oder anormale Blutfettwerte.


Sibutramin ist ein zentral wirkendes Stimulans und wird vom Magen-Darm-Trakt gut resorbiert (77 %), unterliegt einem beträchtlichen Metabolismus, der seine Bioverfügbarkeit verringert.

Pharmakologische Aspekte von Sibutramin
Sibutramin ist ein Neurotransmitter-Wiederaufnahmehemmer, der hilft, das Sättigungsgefühl zu steigern, indem er die Serotonin-Reabsorption um 73 %, Noradrenalin (um 54 %) und Dopamin (um 16 %) hemmt. Sibutramin wurde im November 1997 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) als Medikament zur Gewichtsabnahme zur Behandlung von Fettleibigkeit zugelassen.

KONTRAINDIKATIONEN:
Sibutramin ist kontraindiziert bei:

Psychiatrische Erkrankungen wie Bulimia nervosa, Anorexia nervosa, schwere Depression oder vorbestehende Manie.
Überempfindlichkeit gegen das Medikament
Patienten unter 18 Jahren.
Gleichzeitige Behandlung mit Antidepressiva oder anderen zentral wirksamen Arzneimitteln.
Bluthochdruck nicht ausreichend kontrolliert.
Pulmonale Hypertonie.
Herzläsionen, Koronarerkrankungen, dekompensierte Herzinsuffizienz, schwere Arrhythmie und früherer Myokardinfarkt.
Infarkt oder transitorische ischämische Attacke.
Hyperthyreose.
Engwinkelglaukom.
Probleme des Schlaganfalls.
Vergrößerung der Prostata mit Harnverhalt.
Phäochromozytom.
Schwangere Frau.


MÖGLICHE NEBENWIRKUNGEN

SIBUTRAMINE kann Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die meisten Wirkungen können während der ersten 2 Behandlungswochen auftreten und werden im Laufe der Zeit weniger ausgeprägt.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Mundtrockenheit und unterschiedlicher Geschmack im Mund.


WIE IST SIBUTRAMIN EINZUNEHMEN?

1 Kapsel mit 20 mg Sibutramin, jeden Morgen zur gleichen Zeit in nüchternem Zustand, mit Wasser.

Nehmen Sie nicht mehr als 40 mg (2 Kapseln) pro Tag ein.



* Der BMI wird berechnet, indem das Gewicht in Kilogramm durch das Quadrat seiner Körpergröße in Metern (kg / m2) dividiert wird. Menschen sind fettleibig, wenn sie einen Body-Mass-Index (BMI) von 30 kg/m² oder mehr haben. Eine Person ist übergewichtig, wenn sie einen BMI zwischen 25 und 30 kg / m² hat.
Ergebnisse:
Mit Sibutramin 20mg können Sie je nach Körper bis zu 12kg in einem Monat abnehmen.

SIBUTRAMINE 25 mg

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse und Verbesserung der Dienste.
Indem Sie auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung.