Melanotan II 10 mg (MT-2)

Melanotan II 10 mg (MT-2)

1 vial Melanotan 2 10mg (MT-2)

1 vial Bacter Water 2 ml/1 amp.

35,00 €
steuerfrei

 

Melanonan II ist ein Peptid, das manchmal als MT-2 oder Melanotan 2 bekannt ist. Es hat eine Molekularformel von C50H69N15O9 und ein Molekulargewicht von 1024.180.
Melanotan II auf einen BlickLaut einer wissenschaftlichen Studie, die auf Tierversuchspersonen basiert, hat sich gezeigt, dass Melanotan II mit der Hypophyse zusammenarbeitet, um die Expression von Melanin zu erhöhen, das normalerweise als Reaktion auf die Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen in einem Prozess, der als bekannt ist, ausgeschieden wird Melanogenese. Das Peptid ist in der Lage, die Halbwertszeit der Sekretion zu erhöhen, und es ist auch in der Lage, die Sekretion ohne die Anwesenheit von ultravioletten Strahlen zu induzieren, die es andernfalls benötigen würde, um eine solche Expression hervorzurufen.
Hypothetischer Nutzen von Melanotan II Wissenschaftliche Studien an Tierversuchspersonen haben ergeben, dass die Fähigkeit von Meanotan II, einen Anstieg der Melaninexpression hervorzurufen, es möglicherweise ermöglichen kann, eine Schlüsselrolle bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Hautkrebs zu spielen. Der Hauptgrund für diesen Gedanken liegt in der Fähigkeit des Peptids, die Sekretion zu induzieren, ohne dass die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen Teil des Prozesses sind. Allerdings sollte beachtet werden, dass Studien darauf hindeuten, dass das Peptid nicht in der Lage wäre, die tödlichste Form von Hautkrebs, das maligne Melanom, abzuwehren, da diese besondere Form von Krebs durch indirekte DNA-Schäden und nicht durch UV-Strahlung verursacht wird.
Ausschließlich für kontrollierte Umgebungen
Es sollte beachtet werden, dass alle Erkenntnisse oder Beobachtungen, die sich auf Melanotan II und seine Gesamtfunktionalität beziehen, ausschließlich in einer streng kontrollierten Umgebung, wie z. B. einer medizinischen Forschungseinrichtung oder einem Labor, durchgeführt werden sollten. Der Grund dafür liegt in der Tatsache begründet, dass das Peptid und der Studienbetrieb derzeit nur für wissenschaftliche Untersuchungen an Tierversuchspersonen geeignet sind. Daher sollte beachtet werden, dass die zu Melanotan II abgeleiteten Forschungsergebnisse auf wissenschaftlichen Tests beruhen, die nur in einer kontrollierten Umgebung durchgeführt wurden.

Melanotan II 10mg (MT-2)

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse und Verbesserung der Dienste.
Indem Sie auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung.